Notruf: 122

Vier Kameraden aus dem Bezirk absolvierten Ausbilderlehrgänge an der Landesfeuerwehrschule

„Erwirb neues Wissen, während du das alte überdenkst, so wirst du anderen zum Lehrer“ - mit diesen Worten des chinesischen Denkers Konfuzius im Hinterkopf verbrachten vier Kameraden der Feuerwehren Bad St.Leonhard, St.Andrä und Wolfsberg einige Tage an der Landesfeuerwehrschule, um ihre Kompetenzen als Bezirksausbilder zu erweitern.

HFM Stephan Feistritzer, BM Alexander Fritzl und OFM Kevin Gollob konnten den Bezirksausbilderlehrgang erfolgreich absolvieren. Überdies nahmen sie, gemeinsam mit LM Hans Georg Kramer, am Ausbilderlehrgang für die TS-Maschinistenausbildung im Bezirk teil. Neben den didaktischen und methodischen Grundlagen wurde, im Rahmen von Lehrauftritten, vor allem Wert auf eine positive Feedbackkultur sowie die Selbstreflexion der TeilnehmerInnen gelegt. Die Neo-Bezirksausbilder haben sich hiermit, bezugnehmend auf die Worte des Pädagogen Wilhelm von Türk, einen soliden Grundstock für ihre zukünftigen Tätigkeiten im Ausbilderteam des Bezirkes Wolfsberg gelegt: „Wer unterrichten will, muß das Ziel, zu dem er die Schüler führen will, kennen und den Weg ganz überschauen, um dahin zu gelangen.“


 

Bezirksfeuerwehrkommando Wolfsberg
Hügelweg 9
9400 Wolfsberg

mobil: +43 (0)664/1442058
mail: wolfgang.weisshaupt@bfkdo-wolfsberg.at