Notruf: 122

2. Technische Leistungsprüfung des Bezirkes Wolfsberg erfolgreich abgeschlossen

Am Samstag, dem 6. Oktober 2018 fand in Bad St. Leonhard die zweite „Technische Leistungsprüfung“ für Feuerwehr-Maschinisten des Bezirkes Wolfsberg statt.

Die technische Feuerwehrausbildung wurde in den letzten Jahren durch den Kärntner Landesfeuerwehrverband überarbeitet. Sie ist seitdem modular ausgerichtet, sodass das nötige Wissen und Können in möglichst kurzen und sehr praxisorientierten Lehrveranstaltungen erarbeitet und vertieft werden kann. Zur Ergänzung der Aus- und Weiterbildung an den Gerätschaften der jeweiligen Feuerwehr wurde die „Technische Leistungsprüfung“ eingeführt. Sie besteht aus vier Stationen: Theoretische Prüfung (schriftlich), Tragkraftspritze, Notstromaggregat / Tauch- / Schmutzwasserpumpen und Begriffsbestimmungen für den Maschinisten.

Der zweiten Technischen Leistungsprüfung im Bezirk Wolfsberg stellten sich Maschinisten aus sieben Feuerwehren. Die Abnahme der Prüfung erfolgte durch ein Bewerterteam aus anderen Bezirken Kärntens.
Auf Grundlage einer intensiven Vorbereitung auf den Bewerb konnten – nach Absolvierung der vier Stationen -  17 Kameraden und eine Kameradin das „Technische Leistungsabzeichen in Bronze“ von Bewerbsleiter ABI Christian Schütz und Bezirksfeuerwehrkommandant (BFK) OBR Wolfgang Weißhaupt in Empfang nehmen.
Ein herzlicher Dank geht an die FF Bad St. Leonhard unter Kommandant HBI Markus Lappas für die örtliche Organisation.

Wir gratulieren den Absolventen und der Absolventin zu ihren ausgezeichneten Leistungen.

Drucken E-Mail


 

Bezirksfeuerwehrkommando Wolfsberg
Hügelweg 9
9400 Wolfsberg

mobil: +43 (0)664/1442058
mail: wolfgang.weisshaupt@bfkdo-wolfsberg.at