© FF Lavamünd

Datum: 5. Januar 2022 um 14:59
Alarmierungsart: Stiller Alarm
Dauer: 3 Stunden 31 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: B69 Südsteirische Grenz Straße
Einsatzleiter: HBI Hannes Kienberger
Mannschaftsstärke: 17
Einheiten und Fahrzeuge:

  • FF Lavamünd: RLFA2000-200 Lavamünd , TLFA4000 Lavamünd 
Weitere Kräfte: Polizei Lavamünd, Straßenmeisterei Lavamünd


Einsatzbericht:

Am 05. Jänner 2022 wurde die Feuerwehr Lavamünd um 14:59 Uhr zu einem technischen Einsatz auf die Südsteirischen Grenz Straße B69 alarmiert. Ein LKW war bei Schneefahrbahn bei Straßenkilometer 7,6 hängen geblieben und ins Rutschen geraten. Das Fahrzeug blockierte die gesamte Fahrbahn.

Unsere Aufgabe der Einsatzkräfte war es den LKW zu sichern und anschließend wieder auf die Fahrbahn zurückzuziehen.

Der LKW wurde gesichert abgestellt und die Straße schlussendlich wieder für den Verkehr freigegeben.